142 – Stephanie Weh Teil 2: Aggression bei Kindern – Wie begleite ich richtig?

142 – Stephanie Weh Teil 2: Aggression bei Kindern – Wie begleite ich richtig?

Steffi und ihr Mann Florian haben zwei wunderbare Kinder im Alter von 5 und 9 Jahren und leben gemeinsam im Süden Deutschlands, in Sonthofen im Allgäu.

Steffi ist Hand in Hand und Aware Paretning Instructor. Ursprünglicher hat sie Heilerziehungspflegerin gelernt, mit behinderten und psychisch kranken Menschen gearbeitet und kommt aus der Meditations und Achtsamkeitsecke.

Als sie zum ersten Mal ihr kleines Mädchen in den Armen hielt, fühlte Sie sich so überwältigt und unsicher. Ihre Hebamme erklärte ihr, wie wichtig es ist, Babys beim Weinen zu begleiten. Steffi fand dies aber sehr schwer in die Praxis umzusetzen, da sie keine Hintergrundinformation oder Unterstützung hatte. Das größte fehlende Puzzleteil war, dass sie zwar ihrer Tochter zuhörte, aber selbst nicht gehört wurde.

Als ihr Sohn neun Monate alt war, hatte sie einen schweren Sportunfall und wurde zur Notoperation ins Krankenhaus eingeliefert. Nach ihrer Rückkehr konnte sie 3 Monate lang nicht laufen. Jetzt hatte sie endlich die Zeit und fing an Bücher zu lesen und im Internet zu recherchieren. Ihr Herzenswunsch war es einen besseren Weg im Umgang mit ihren Kindern zu finden.

Sie informierte sich über viele verschiedene Ansätze und fand schließlich Hand in Hand Parenting, was sie sehr tief berührte. Sie war so erstaunt und dankbar, als sie die Auswirkungen von Listening Partnership erlebte, durch dieses Werkzeug vertiefte sich ihr Verständnis beträchtlich! Schließlich hatte sie eine Möglichkeit gefunden sich selbst zu entlasten und die Liebe, die sie für ihre Kinder empfindet, zu leben.

Sofort war ihr klar, dass sie Hand In Hand Instructor werden wollte, um dieses Licht, das sie und ihre Familie so tief berührt hatte, zu so vielen anderen Menschen wie möglich zu bringen.

Ihr Mann Florian ist immer offen dafür gewesen neue Wege zu gehen und war dann ebenso begeistert wie Steffi als er die Veränderung bei sich zu Hause sah. Ihre Vision ist es, die Werkzeuge von Hand in Hand zu verbreiten und so viele Familien wie möglich zu erreichen um diese zu unterstützen, so frei und liebevoll mit ihren Kindern umgehen zu können, wie sie es sich immer gewünscht hatten.

Steffi Weh mit ihrem Mann Florian

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust?

Ich wollte so gerne liebevoll mit meinen Kindern umgehen und hatte ein riesengroßes Bedürfnis einen anderen Weg zu finden. 

Dann war ich so begeistert davon wie dieses Licht unsere Familie berührt hatte und wollte es mit sovielen anderen Eltern wie nur möglich teilen. Denn wenn nur eine Generartion die Möglichkeit hat in einem komplett anderen Bewusstsein aufzuwachsen, wird unsere Erde nicht mehr wiederzuerkennen sein.

Was ist in deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

Emotionale Blockaden und Ängste können uns daran hindern wirklich klar zu sehen um das zu tun, was wir uns wirklich von Herzen wünschen.

HAND IN HAND ONLINE STARTER CLASS

Es handelt sich dabei um eine 6-wöchige Hand in Hand "Starter Class“. Die einzelnen Treffen (online oder auch offline) dauern 2-2,5 Stunden. In dieser Starter Class werden die 5 Werkzeuge erklärt, die von Hand in Hand entwickelt wurden, jede Woche ein anderes. Zusätzlich wird bei jedem Termin das Listeining Partnership Tool ausprobiert und es ist natürlich auch Zeit für Fragen vorhanden. Da mit dem Buch: "Hand in Hand" gearbeitet wird, ist es notwendig, dass sich die Teilnehmer dieses Buch im Vorfeld kaufen. Es können max. 6 Personen teilnehmen. Bei Interesse bitte bei Steffi Weh melden, damit sie Dir die Termine des nächsten Starter Class mitteilen kann. Vielleicht hat es noch Plätze für Oktober 2018!

Bei Interesse: Steffi Weh steffi@heldeneltern.de

Das Arbeitsbuch dazu gibt es hier: https://amzn.to/2xCNcGx

Welche Schritte braucht es in deinen Augen um sich von Erwartungen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien?

Wir brauchen die Möglichkeit diese alten, in uns angestauten Emotionen zu verarbeiten. Dadurch können wir dann mehr und mehr erkennen was wir tief drin wirklich wollen und unserem Herzen folgen.

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

Das Geschenk bei Sonnenaufgang mit meiner Familie auf einem Berg zu sitzen.

Empfehlungen:

Buchtitel

Ressourcen

Skype, Zoom, Uberconference, WeTransfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.