133 – Daniel Fabbris Teil 2: Wie Du zu einem erfolgreichen Teamplayer wirst – In Partnerschaft, Familie und Beruf

133 – Daniel Fabbris Teil 2: Wie Du zu einem erfolgreichen Teamplayer wirst – In Partnerschaft, Familie und Beruf

Daniel Fabbris ist “Der BusinessTEAMcoach No.1” Als Gründer der Teamleader Masterclass und des Businesswarriorcamps hilft er Leadern ihre Teams wieder effizient zu führen und die Fluktuationskosten zu senken. Als zertifizierter Berater coacht er außerdem Startups nach AVGS.

Daniel wohnt in Blaubeuren am Blautopf und arbeitet hier in Kooperation mit dem Tagungszentrum Blaubeuren. Die Natur, der Sport und das arbeiten mit Menschen gehört zu seinen Big 5 for life.

Dein Warum: (Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was Du heute tust?)

Mich inspirierten meine Coaches und Mentoren, die mir vor allem gezeigt haben wie wichtig es ist seinem Herzen zu folgen und seinem Weg dann treu zu bleiben. Die Natur lehrte mich zudem was in keinen Büchern geschrieben steht. Alles ist blühen, ernten, ruhen und wieder von vorn.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? Normalerweise sind wir Menschen auf der Suche nach dem, was uns wirklich antreibt. Viele Menschen tun sich jedoch schwer, wenn es darum geht, die eigene, echte Leidenschaft von sich zu finden. Wie hast Du Deine gefunden?

Mit Hilfe eines guten Coach, und den 3 elementaren Lebensfragen: Wo komme ich her, Warum bin ich hier (ZDE) und wo gehe ich hin? habe ich meine Leidenschaft und meinen Weg gefunden.

Was ist in Deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

Das größte Hindernis seinem Herzen zu folgen ist die Angst: die Angst es nicht zu schaffen, zu klein zu sein, es nicht wert zu sein- das lähmt unsere Schöpferkraft zu blühen.

Das Businesswarriorcamp für die Transformation von Unternehmern, Startups, Networkmarketern, Coaches und Coachees be wild AND successful

Was hat für Dich dem "Herzen folgen" und "erfolgreich sein" miteinander zu tun?

Dem Herzen folgen und erfolgreich sein stehen in keinem Gegensatz. Wenn ich tue was ich liebe gibt es keine Trennung.. Wenn wir EINS sind können wir nichts trennen, weglassen oder ignorieren.

Ist persönliches Wachstum relevant um erfolgreich zu sein?

Persönliches Wachstum ist  im Sinne von blühen, wachsen und ernten sehr relevant um erfolgreich zu werden, zu sein und zu bleiben.

Welche praktischen Tipps gibst Du weiter für persönliches Wachstum?

Mein Tipp: mach dich nicht alleine auf die Suche, schließe dich Netzwerken und Interessensgemeinschaften an die zu dir passen. Und  gebe dort dein  Kommitment (auch d/ einem Coach) um deine Ziele zu erreichen. Und besuche ein Businesswarriorcamp um die Transformation in Richtung Ziel zu manifestieren und um in deine schöpferische Kriegerenergie zu kommen.

Womit verdienst Du Dein Geld?

Ich verdiene mein Geld damit, meinem Herzensbusiness Leadern, Startups und Unternehmern mit meinem dualen Ansatz der Theorie (coaching) und der Praxis (outdoor) zu helfen.

Wie wichtig ist für Dich Geld? Welchen Stellenwert hat Geld für Dich auf deiner Werteskala 1-10 (1 klein/10 gross)?

Alles ist EINS und will in der Polarität ausgewogen sein. Alle Lebensbereiche bekommen von mir eine 10.

Was war Dein grösster Durchbruch privat und geschäftlich?

Mein größter Durchbruch war das zusammenführen von Theorie und Praxis in meinen Coachings. be wild AND successful

Daniel Fabbris mit Ready for Family am Blautopf

Was ist Deine Marketing-Geheimwaffe ONLINE und wie ist da Dein Marketing aufgebaut?

Meine Marketingwaffe online ist guten Content auf Sach,-Kopf,- und Herzebene zu liefern.

Mein Marketing ist mit meinem USP dem CI, CD und CB aufzutreten. Technisch: mit Landingpages.

Was ist Deine Marketing-Geheimwaffe OFFLINE und wie ist da Dein Marketing aufgebaut?

Meine Marketingwaffe offline ist einfach Netzwerke aufbauen, sich Verbänden und Akademien anschließen und sich dort einbringen und viel komunizieren.

Was war Dein schlimmster Moment, oder grösster Fehler als Unternehmer?

Am Anfang war mein größter Fehler das ich die zusammenarbeit mit Coaches unterschätzt habe und oft gezögert habe.

Wie triffst Du Entscheidungen? Hast Du eine Entscheidungsfindungsstrategie?

Ich treffe meine Entscheidungen nach dem Bauchgefühl. Aber möglichst schnell- ohne zu zögern.

Wie gehst Du an scheinbar unlösbare Aufgaben heran?

An scheinbar Unlösbare Aufgaben  gehe ich wie folgt heran: wenn es auserhalb meines Aufgabengebietes ist- Delegieren oder Experten suchen der es gelöst bekommt. Bitte keine Try and Error Aktionen. Die bringen nichts und kosten Zeit.

Teamleaderkongress Menschenbewusstsein - Menschenführung am 06.Oktober im Tagungszentrum in Blaubeuren mit Top Speakern

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

Ein glückliches, selbstbestimmtes und freies Leben bedeutet das du deinem Herzen folgst. Wenn nicht? Arbeite daran.

Diese Bücher haben Dich geprägt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.