Doro

096 – Laurin DieLaulis: Mein Traum und Familie – So wichtig ist der Papa für sein Kind!

096 – Laurin DieLaulis: Mein Traum und Familie – So wichtig ist der Papa für sein Kind!

Laurin Dielaulis ist ausgebildeter IT Techniker und hat mehrere Jahre im Projektmanagement gearbeitet, bis der abgeschriebene Traum einer Weltreise wieder präsent wurde. Zusammen mit seiner Familie hat er seinen Mut gefasst, ein gesellschaftlich gesehenes „gutes Leben“, mit schöner Wohnung, tolles Auto und guten Job, auf den Nagel gehängt um seinen Traum zu leben. Den Traum einer Weltreise und der Startschuss für ein Leben mit dem Flow. 

Mittlerweile arbeitet er als leidenschaftlicher Fotograf und präsentiert stolz im Juni 2018 das erste gemeinsame Familienprojekt.

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust?

Mich inspirierte der Gedanke, mit 80 Jahren dazusitzen und auf mein Leben zurück zu schauen und sagen zu können, „Ja Laurin, du hast es geschafft, du bist deinem Herzen gefolgt und hast deine Lebensträume erfüllt”.

Was ist in deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

Ich sehe gesellschaftliche Lebensmuster, als eines der größten Hindernisse seinem Herzen zu folgen, kombiniert mit der Sicherheit die einem die Gesellschaft gibt. Der Alltag, der viele Menschen einfach abstumpfen lässt und dazu führt Lebensträume auf die Pension (Rente) zu veschieben. Aber wenn du dann für das Arbeitsleben nicht mehr brauchbar bist, ist dein Körper noch fit genug deine Lebensträume zu erfüllen?

Welche Schritte braucht es in deinen Augen um sich von Erwartungen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien?

Dafür braucht es den Raum und die Zeit, beides muss man sich selbst schaffen. Wenn man sich den Raum und die Zeit für sich selbst erschaffen hat, erst dann kann man in sich hineinfühlen. Sind es Erwartungen von anderen denen ich folge, sind es meine Glaubensätze und gesellschaftliche Muster die ich lebe. Was will ich wirklich? Was würde ich machen, wenn ich finanziell frei wäre? Ist es wirkllich mein Wunsch, diesen Alltag einen Teil meines Lebens zu leben? Wenn diese Fragen geklärt sind, erst dann kann man visionieren, wo möchte ich in 5 Jahren, in 10 Jahren und in 30 Jahren stehen. Was möchte ich für weitere Schritte in meinen Leben machen um meinen Traum zu leben.

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

Ein freies Leben bedeutet für mich, dass ich zu jeder Zeit bestimmen kann, wo ich meinen Lebensmittelpunkt haben möchte. Dass ich meine Tagesstruktur nach den Bedürfnissen von mir selbst, meiner Frau und meiner Familie anpassen kann, ohne mich bei einer dritten Person dafür rechtfertigen zu müssen. Und dass ich meine Arbeitsenergie in meine eigenen Herzensprojekte stecken kann.

Deine Empfehlungen:

Buchtitel

Das E-Book von die Laulis

30 Familien, 90 Rezepte + Erfahrungstipps

Höre auch das Interview mit Lisa DieLaulis

Weltreise mit Kind

066 – Lisa DieLaulis

Das Leben ist es wert gelebt zu werden! – Weltreise mit Kind Ich bin Lisa, 28, Graphikdesignerin aus Österreich. Seit Oktober 2017 bin ich mit meinem Partner Laurin und meinem Sohn Lion (4) auf Weltreise. Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust? Ich hatte immer schon das Gefühl irgendwie ‚anders‘ zu sein und fühlte mich nirgends dazugehörig. Lange Zeit hab’ ich versucht, mich anzupassen, um irgendwann festzustellen, dass ich es sich besser anfühlt, seinen eigenen

Weiterlesen »

Gefällt Dir meinen Podcast?

Deine Rezensionen (Bewertungen) auf iTunes sind willkommen und für mich sehr wichtig! Bitte nimm Dir kurz Zeit und gib mir eine Rückmeldung. Ich freue mich auf jedes Feedback und besonders auch auf eine 5-Sterne Bewertung. So können noch viele Menschen zum “Folgen ihres Herzens” ermutigt und gestärkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.