Doro

070 – Catherine Scheitterlein

070 – Catherine Scheitterlein

Industriezucker vernebelt den Zugang zu Deinem Herzen!

Catherine Scheitterlein ist zertifizierte Kundalini Yoga Lehrerin und gelernte Rohkostchefin (Living Light Culinary Institute). Sie lebt mit ihrem Partner Denis Salamon und ihrer 3-jährigen Tochter seit einem Jahr auf Teneriffa. Gemeinsam organisieren sie Yoga-&-Rohkost-Retreats, die auf körperlicher und seelischer Ebene heilen. Sie hat in der speziellen Yogaform und besonderen Ernährungsweise ihre Leidenschaft gefunden und ist jeden Tag dankbar, diesen Weg ihres Herzens gehen zu dürfen.

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust?

Die Rohkost ist mir in einer Sackgasse meines Lebens begegnet und hat mich auf vielen Ebenen geheilt. Das Kundalini Yoga habe ich schon mit Anfang 20 in der Uni kennengelernt und es war Liebe auf den ersten Blick (auf das erste Spüren). Es ist mir dann zehn Jahre später auf unserer Weltreise begegnet und hat mich ganz in seinen Bann gezogen. Seit dem praktiziere ich diese Form von Yoga und Meditation jeden Tag.

Was ist in deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

Die Angst! Die Angst, nicht mehr dazu zu gehören, nicht zu genügen, nicht gut genug zu sein, ausgestoßen zu werden und die Angst nicht zu überleben. Die Angst bremst uns, aber kann uns auch ein Motor sein, genau das zu tun, wovor wir so große Angst haben, um jeden Tag noch freier und selbst-bestimmter zu leben.

Welche Schritte braucht es in deinen Augen um sich von Erwartungen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien?

Kundalini Yoga 😀 Ich habe jahrelang mit verschiedenen Techniken und Therapien an mir gearbeitet und habe in meiner spirituellen Praxis einen Weg gefunden, tiefsitzende Muster auf eine wunderschöne und emotionale Art und Weise zu lösen- ganz ohne lange Analysen und Gespräche.

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

Es bedeutet die Freiheit zu haben, auf sein Herz und Bauchgefühl zu hören. Den Weg der Freude zu gehen und seiner Bestimmung zu folgen. Ich bin der Überzeugung, dass wir alle eine wichtige Lernaufgabe auf dieser Erde haben und dass alle Menschen eine besondere Gabe haben. Diese zu leben, macht glücklich und frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.