Doro

061 – Mariam Unverzagt Teil 2

061 – Mariam Unverzagt Teil 2

Darf man sich in Deutschland abmelden? - Fange an, Dinge in Frage zu stellen!

Mariam ist 40 Jahre alt, hat nach dem Abitur Hotelfachfrau gelernt, Wirtschaftskommunikation studiert und mehr als 15 Jahre (erfolgreich und gut bezahlt) Prozesse in der Automobilindustrie geplant. Sie hat drei Töchter im Alter von 12 (Finja) & 7 Jahren (Viviane & Rena) und liebt es heute jeden Tag ihrer Entwicklung mit ihnen gemeinsam zu gestalten. Jedes Familienmitglied hat seine Freiräume und Verpflichtungen, aber es gibt zurzeit keine Institution, die ihren Tagesablauf definiert. Sie leben gut strukturiert und unstrukturiert nach ihren Herzen. Unvorstellbar? Dann hör Dir am besten sofort die Potcastfolge an 😉 

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust?

Mein Mann Dirk ist 41 Jahre alt und hatte schon immer Fernweh. Nach einem Burnout seinerseits in 2012 und meinerseits in 2013, haben wir unsere gesamte Lebensplanung in Frage gestellt. Es folgten zahlreiche Brainstormings, infolge derer Mitte 2015 ein Sabbatical in Palma anstand. Dieses wundervolle Jahr hat unser gesamtes Leben auf den Kopf gestellt… Wie genau, könnt ihr im Blog der Homepage nachlesen 🙂

Wir haben unsere Jobs gekündigt, alles verkauft, uns abgemeldet und befinden uns seit Ende Oktober für unbestimmte Zeit auf Reisen.

Was ist in deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

Ich bin der Ansicht, dass wir uns zu sehr in den Köpfen unserer Mitmenschen befinden. Wir sind durch falsche Sozialisation gar nicht in der Lage unserem Herzen zu folgen. Dafür brauchen wir Zugang zu unserer inneren Stimme und die Fähigkeit in unserer rechten Gehirnhälfte zu denken und zu fühlen. Die ausschließliche Nutzung unserer kognitiven Intelligenz in Kombination mit falschen Glaubenssätzen, hindert uns daran das wahre Glück zu finden und unseren Herzen zu folgen.

Welche Schritte braucht es in deinen Augen um sich von Erwartungen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien?

Bei uns brauchte es einen Zusammenbruch des vegetativen Nervensystems. Wir wünschen jedem, er/sie möge früher Zugang zu seiner inneren Stimme finden http://weltsprung.de/2017/07/27/was-tun-um-mit-der-inneren-stimme-in-kontakt-zu-treten

Wir legen jedem (der uns fragt) ans Herz, ein Coaching zu machen, Podcasts zu hören, Blogs zu lesen, YouTube-Videos zu schauen und vor allem viele gute Bücher zu lesen. Es ist wie eine Reinung von innen nach außen.

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

Die meisten Menschen folgen in Deutschland dem Ruf des Geldes und der Vermehrung ihres Besitzes. Sie erhoffen sich dadurch Ruhm und Anerkennung (ausgelöst durch Erfolg, Status und Besitz). Sehr häufig resultiert dieses Bedürfnis daraus, dass sie mit mangender Liebe und Wertschätzung aufgewachsen sind. Infolgedessen stellt sich selten das Gefühl der schwerelosen Zufriedenheit ein. Unseren Großeltern ist durch den Krieg schreckliches Leid widerfahren. Sie haben in Angst gelebt und diese Ängste gilt es nun in der Enkelgeneration zu durchbrechen. Es ist unsere Aufgabe der nächsten Generation neue Werte zu vermitteln und sie sich nicht zu kleinen, funktionieren Zahrnädern eines krankenden Systems zu machen.

Das Ziel ist es in Liebe zu leben, statt in Angst. Den meisten Menschen wird dieses erst durch einen Zusammenbruch, schwere Krankheit oder den Tod eines geliebten Menschen bewusst. Folge Deinem Herzen, ermöglicht Dir früher mit Deinen tiefen Wünschen in Kontakt zu sein.

Deine Empfehlungen:

Buchtitel

Wir lesen sehr viel (ja auch schon im Hamsterrad, unsere Prioritäten wurden für gute Bücher verschoben), sodass diese Bücher-Empfehlungen nur einen kleinen Teil dessen abdecken, was uns zum Umdenken bewegt hat. Es ist aus unserer Sicht sehr wichtig, sich vielseitig zu interessieren. Der Fernseher ist seit Jahren aus, da uns die Medien am selbstständigen Denken hindern und uns somit den Weg zu unserer Bestimmung versperren. Es ist nicht unsere Bestimmung jeden Tag dasselbe zu tun und Besitz anzuhäufen, der uns erdrückt, anstatt uns befreit und leicht zu fühlen.

Ressourcen

Wir arbeiten mit WordPress, Fotoshop, und Office-Programmen. Auch hier gilt, weniger ist mehr und unsere Homepage sieht trotdem sehr hochwertig aus und enthält viele Informationen.

Kontakt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.