046 – Marc und Catharina Stocker

046 – Marc und Catharina Stocker

Sing Dich frei!

Marc

Ich bin gerade 39 Jahre geworden, bin mit meiner Frau nun 10 Jahre zusammen und wir haben 2 wundervolle Meiteliis. Wir leben in der Schweiz, im Kanton Aargau. Ich unterrichte Musik an der Salta in Aargau, gebe Chorunterricht für den Behindertenchor in Hausen AG und habe nun mit meiner Frau den Ukulele-Kurs online gestellt.
Für mehr Verbundenheit und gute Laune im alltäglichen Leben für alle Papas. Jetzt bin ich Musiklehrer und Chorleiter. Mein Herz ist bei meiner Familie, die die gleiche Konstanze für mich hat wie die Musik in meinem Leben.
Ich liebe sie.


Cathie

Meine Jahreszahl liegt gerade bei 33. Eigentlich komme ich aus Wien. So beinahe. Im Herzen hab ich meine Heimat mit meiner Familie verankert. Also bleib ich immer eine „Na heast-Frau“. Mit unseren Kindern musiziere ich, koche, lese vor, räume auf, male & zeichne, singe, lache, kaufe ein, backe, putze, puzzle, ziehe Puppen an, trage sie, wasche und mache Teilzeit-windelfrei mit ihnen.
Marc auch. Manchmal ähneln wir uns so sehr, dass wir die „Plätze“ tauschen als Eltern. Für uns zwei bin ich der Schweiz  ein Stückchen näher gekommen, bis ich beschloss zu bleiben und das ist bis heute einer der wichtigsten Schritte in meinem & unserem Leben geworden.
Ich liebe sie.

Was hat Dich dazu bewegt, das zu tun was du heute tust?

{Marc} Das sagte mein Herz und unsere Erfahrungen –  es war/ist richtig diesen Weg zugehen

{Cathie} Ich höre meine Intuition immer lauter „schreien“ – ich kann nicht anders, dann weiss ich, dass es Gutes ist, was es für mich parat hat

Was ist in deinen Augen das größte Hindernis, seinem Herz zu folgen?

{Marc} Da kann ich nur für mich selber sprechen bei mir war es: Bei mir war es das ich denn Druck spüren musste etwas zu ändern.

{Cathie} alter Ballastmüll den man selbst glaubt   — der Verstand

Welche Schritte braucht es in deinen Augen um sich von Erwartungen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien?

{Marc} Sich selber zu vertrauen, keine Kopie werden.

{Cathie} Trennen – was gehört zu mir. was zu dir – und dann sein Ding machen

Was bedeutet für Dich ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben zu führen?

{Marc} Man braucht  nicht viel Geld was es aber braucht ist viel Fantasie  und einen eisernen Willen

{Cathie} in seiner Mitte zu sein, weniger ist mehr, in Kontakt mit seinen Liebsten sein. Lieben was man tut & seine Brötchen damit verdienen

Deine Empfehlungen:

Sämtliche Bücher von Jesper Juul





Kostenloses Hörbuch im Probeabo

Weitere Bücher


Ressourcen

Ableton Live
Adobe After Effect
iMovie von Mac
Canva

Kontakt:

  • www.papasein.ch
  • hallo@papasein.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.